Call Of Duty - Hilfe

Eine kleine Zusammenstellung der häufigsten Fragen rund um Call Of Duty sowie dem integrierten Anti-Cheat-Tool Punkbuster

 
     
Allgemeine CoD-Hilfe
Punkbuster-Hilfe
MD5 –Tool - Hilfe
 
         
     
Allgemeine CoD-Hilfe

Binds erstellen
Demo aufzeichnen und abspielen




Binds erstellen

Eins vorweg: es gibt unzählige Arten von Binds. Ansprechen wollen wir hier daher lediglich die zwei geläufigsten: den „Say“ und den „Name“-Bind. Den „Say“-Bind nutzt man, um schnell mit einem einzigen Tastendruck bestimmte vorher genau deffinierte Textmeldungen im Spielerchat erscheinen zu lassen. Den „Name“-Bind nutzt man, um schnell und bequem per Tastendruck seinen Ingame-Namen zu wechseln.

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten:

1. ihr schreibt eure Binds direkt in die config_mp.cfg (CoD) bzw. uoconfig_mp.cfg (CoD UO)

oder

2. ihr erstellt euch ein völlig eigenständiges Script und ladet es bei Bedarf


1) Direkteingabe in die uoconfig.cfg

Um eure Binds direkt in die config_mp.cfg (Cod) bzw. uoconfig_mp.cfg (UO) einzutragen öffnet ihr die Datei zuerst einmal mit einem Editor. Dies Datei findet ihr im Stammordner von Call of Duty und für UO unter .../Call Of Duty/uo )

Nun nehmt ihr, um beispielsweise zwei Chatnachrichten zu erstellen, folgende Eintragen vor

bind F4 „say Hallo zusammen
bind F5 „say Bis zum nächsten mal

Um per Bind schnell euren Namen zu wechseln tragt ihr noch folgendes ein:

bind F6 „name Erster-name
bind F7 „name Zweiter-Name

Ihr dürft natürlich anstelle der F-Tasten auch jede beliebige ander Taste verwenden. Wichtig ist dabei nur, dass ihr KEINE Tasten DOPPELT belegt (achtet vor allem darauf dass ihr keine Tasten mit Binds belegt die bereits für die Spielsteuerung benötigt werden. Dein Team wird sich bedanken wenn du anstatt dich schnell hinzulegen dem herbeistürmenden Gegner „Hallo“ entgegen rufst ;)

Selbstverständlich könnt ihr eure Nachrichten oder Namen auch anhand nachfolgender Skala farbig gestalten:

^0 = schwarz
^1 = rot
^2 = grün
^3 = gelb
^4 =dunkelblau
^5 = hellblau/türkis
^6 = lila
^7 = weiss

Anhand eines Beispiels ist schnell die Funktionsweise der Farbskala erklärt. Um Beispielsweise dem Namen Heckenschütze seine Farben zu „spendieren“ müßt ihr folgendes eingeben:

bind F6 „name ^4He^2cken^6schütze“

Nun die Datei noch abspeichern und im Spiel testen.

2) Erstellung eines Bind-Scripts

Bei der Erstellung eines Bind-Scripts geht ihr am einfachsten wie folgt vor:

Öffnet eine neue Textdatei. Verwendet hier vorzugsweise den Editor.

Nun nehmt ihr eure Eintragungen genauso vor, wie wir es eben im Beispiel der Direkteingabe in die uoconfig_mp.cfg gelernt haben und speichert die Datei unter einem beliebigen Namen mit der Dateiendung .cfg (achtet hierbei in den Speicheroptionen besonders darauf, dass ihr im Auswahlfeld anstelle „Textdateien .txt“ „alle Dateien“ ausgewählt habt)

In unserem Beispiel benennen wir die Datei einfach „test.cfg“ (sollte die Datei nun „test.cfg.txt“ heissen habt ihr in der Aushwal der Dateitypen beim Speichen etwas falsch eingestellt und müsst das Speichern mit den richtigen Einstellungen nochmals wiederholen)

Verschiebe die Datei nun in deinen Mainordner von Call Of Duty (für UO wäre das beispielsweise ..Programme/Callofduty/uo )

Um die erstellte Scriptdatei nun auch im Spiel nutzen zu können benötigen wir natürlich noch einen Befehl mit Hilfe dessen diese Datei geladen wird. Dazu öffnen wir mit einem Editor die config_mp.cfg (CoD) bzw uoconfig_mp.cfg (UO) und fügen folgenden Befehl hinzu:

bind F10 "exec test.cfg"

“exec” ist der Befehl zum Laden eines Scripts. Auch hier dürft ihr natürlich wieder jede beliebige Taste verwenden. Achtet aber auch hier darauf, dass keine Tasten doppelt belegt sind.

Besucht nun den Server eures Vertrauens, drückt F10 und anschließend F3. Wenn ihr alles richtig gemacht habt erscheint nun im Spielechat die Nachricht „Hallo zusammen“. Glückwunsch, ihr habt es geschafft.

Tipp: Um eine Textnachricht als Team-Chat anzuzeigen gebt ihr anstelle von „say …“ einfach „say_team …“ ein.

Anmerkung: Auch wenn ich persönlich die erste Möglichkeit für die am schnellsten umsetzbare halte und bisher problemlos selber nutze, so führt sie verschiedener Spieleraussagen zufolge wohl zu Problemen, sobald die (uo)config_mp.cfg irgendwann einmal zu „vollgestopft“ sein sollte. Da ich selbst nie mehr als 10 Binds gleichzeitig in eine Datei eintrage ( mehr könnte ich mir ohnehin nicht merken :-) blieb ich von derartigen Problemen aber bisher verschont. Hardcore-Bindern empfehle ich jedoch ausdrücklich die zweite Alternative.

Weiterhin sei darauf hingewiesen, dass sich in der uoconfig_mp.cfg sämtliche Einstellungen des Multiplayers befinden und entsprechend VORSICHTIG mit dieser Datei umgegangen werden sollte, um späteren Problemen vorzubeugen.

Ein wichtiger Hinweis: Die Erstellung und anschließende Nutzung der verschiedenen Binds erfolgt auf eigene Gefahr ;)


 

Demos aufzeichnen und abspielen

Demo aufzeichnen

Öffnet während des Spiels die Konsole ( ^ - Taste ) und gebt folgenden Befehl ein:

/record demoname


der Name der Demo darf keine Leerzeichen oder Umlaute enthalten. Ansonsten ist alles erlaubt.

Um die Aufzeichnung der Demo zu stoppen könnt ihr wahlweise einfach das Spiel verlassen oder wieder die Konsole öffnen und mit folgendem Konsolenbefehl die Demoaufzeichnung stoppen:

/stoprecord

Demoaufzeichnung ansehen

Öffnet im Multiplayer die Konsole und gebt ein:

/demo demoname

Beendet das Abspielen der Demo jederzeit mit ESC

 
 
 
 
       
   
News/Home
Impressum
Kontakt
         
                 
   
Shoutbox 
Gästebuch
Forum
Link Us
Clan-Links

Allianzen
           
                 
   
About Us
Member
Clanregeln
Join Us
Warhistory
Fight Us
Clanserver
           
                 
   
Hall Of Fame
Screenshots
Downloads
Game-Links
Game-FAQ